antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Stoppt Populismus und Hass!

Sascha Tamm, 10.11.2016

Populismus und Hass griefen immer weiter um sich, wie aktuelle Ereignisse zeigen. Auch ich finde Populismus, die Verkündung von Hassbotschaften und die Spaltung der Gesellschaft abstoßend und möchte ein Zeichen dagegen setzen. So etwas kommt heute selbst in gutbürgerlichen Wohngegenden vor, wie dem beschaulichen Potsdam-Babelsberg. Das zeigt dieses Foto von der  Erfrischungshalle im Bahnhof Griebnitzsee. Damit soll das entweder wohlbetuchte und studentische Publikum angesprochen werden – und es funktioniert sicher. Personal und Kundschaft fühlen sich wohl.

Als Populismus werden politische Parolen und Argumente bezeichnet, die nicht auf Fakten, sondern nur auf Emotionen und Vorurteilen beruhen. Zudem werden keine sinnvollen Lösungen der, oft nur vermeintlichen Probleme dargestellt, sondern nur Scheinlösungen. Hass entsteht, wenn Menschen zuerst danach beurteilt werden, zu welcher Gruppe sie gehören oder wenn ihnen und ihrer Gruppe Eigenschaften nachgesagt werden, die sie nicht haben. Damit werden dann politische Maßnahmen gerechtfertigt. Schauen wir uns einige besorgniserregende Beispiele aus den letzten Jahren an: Weiterlesen »

Die libertären Kandidaten: Stimme von Freiheit und Vernunft

Morgen wird der Wahlkampf zwischen den beiden unpopulärsten Kandidaten, die je für das Amt des amerikanischen Präsidenten kandidiert haben, endlich zu Ende gehen. Es gibt viele, die sich für das “kleinere Übel” aussprechen, meistens sehen sie Clinton als dieses an. Und sie verkaufen ihre Position mit dem Argument der Vernunft. Sehen wir einmal davon ab, […]

weiterlesen »

Und darum sage ich Ihnen: Lassen Sie Europa entstehen

Mit diesen Worten endete die berühmte Rede von Sir Winston Churchill am 19. September 1946, also fast zeitgleich heute vor 70 Jahren in der Universität Zürich. Wer Ende September an der an dieses Ereignis erinnernden Veranstaltung in Zürich teilnahm, kann nicht unberührt nach Hause gegangen sein. Churchills Freunde in der Schweiz, allen voran Sacha Wigdorovits […]

weiterlesen »


Loretta vermietet günstige Wohnung in Bamberg!!!

Ich gebe zu die Überschrift dieses Beitrags ist… nun, schon etwas SEO-lastig. Und was haben Bamberger Mietangebote mit dem politischen Anspruch von antibuerokratieteam.net zu tun, werden Sie sich fragen. Nehmen Sie es als Leser-Service. Die nachfolgende Betrügermasche ist durchaus kreativ und wert, warnend verbreitet zu werden: Derzeit sucht der CEO (Cleaning Executive Officer) dieses Blogs […]

weiterlesen »

Angst GmbH & Co.

Ein Chlorhühnchen nach dem anderen wird wie die sprichwörtliche Sau durchs Dorf gejagt. Neben dem guten Gefühl, auf der richtigen Seite zu stehen, zahlt sich das für die großen Panikmacher auch finanziell aus. Wieviel „Profitgier“ steckt in der Hysterie-Industrie? Ein blühendes Geschäft Campact, Attac, Greenpeace, Deutsche Umwelthilfe – die Bilanzen dieser Unternehmen lesen sich respektabel: […]

weiterlesen »


Ich bin ein Volksverräter

– und das ist auch gut so! Ich gestehe: Mich interessiert das Volk nicht. Ich gehöre nicht zu denen, die so gern und mit Begeisterung „das Volk“ sind. Ich finde das Volk oft ausgesprochen widerlich. Auch bei sehr vielen politischen Fragen würde ich nicht zum Volkskörper gehören, dessen Meinung sich durch Mehrheiten bestimmt. Ich bin […]

weiterlesen »


Copyright © 2016 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.