antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Sozialdemokratischer Exorzismus

Oliver Luksic, 31.07.2008

Komischerweise kam bei den Agenda 2010 Kritikern niemand auf die Idee, Andersdenkende aus der Partei auszuschließen. «Wenn wir jeden, der bei uns mal Blödsinn erzählt oder uns Probleme macht, ausschließen, dann wird’s auf die Dauer einsam», meint Sigmar Gabriel. Stimmt!

Ypsilanti wird nicht aus der SPD ausgeschlossen

Dafür nach 38 Jahren Parteimitgliedschaft Wolfgang Clement – derjenige, der die politische Substanzlosigkeit der verhinderten hessischen Ministerpräsidentin und Wahlbetrügerin in spe, sowie deren Abkehr von der Agenda 2010 kritisiert(e). Sage keiner, die SPD wäre nicht fähig klare Botschaften, die auch verstanden werden, auszusenden. Update 31.07.88, 20:15:

weiterlesen »

Über die Wurzeln des 68’er Antifaschismus

Sehnsucht nach den starken Opfern. Ein starkes Essay von Richard Herzinger in der Welt über die Wurzeln des 68’er Antifaschismus und dessen Wende in einen sich allzuoft antisemitischer Stereotypen bedienenden aggressiven “Antizionismus”: Doch auch, wenn ihr idealistischer Rigorismus, der sie in die Affinität zum Totalitarismus brachte, in schlechter deutscher Tradition steht – die Erklärung, die […]

weiterlesen »


Merz bei der FDP

Der CDU-Wirtschaftspolitiker und frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz spricht am 11. September als Gast auf einer Klausur der FDP-Bundestagsfraktion. Außerdem sollen Westerwelle und Merz am 8. August im Winterberg im Sauerland gemeinsam wandern. Man darf gespannt sein, wie es in der Union ankommt wenn der Unions-Politiker Merz die CDU bei der FDP kritisiert. Vielleicht kommt Merz […]

weiterlesen »

Messias Obama

Das ZDF kommentierte den Auftritt von Obama treffend: Halb Pop-Konzert, halb Weltkirchentag. Wobei man hinzufügen muss, dass der Papst derzeit weniger Zuschauer hat als der neue Polit-Messias, wohl aber eine kritischere Berichterstattung. Obama ist zweifelsohne ein begnadeter und charismatischer Redner, der die Massen bewegt. Der Inhalt seine rhetorisch brillianten, aber inhaltsleeren Rede in Berlin war […]

weiterlesen »


WiFi und das Hamburger Landgericht

Gehört es heute zur Gastfreundschaft, seinen Gästen oder Kunden ein offenes Wlan anzubieten, wie es Dr Chaos auf seinem Blog vorgeschlagen hat? Diese Frage dürfte das -in Internetkreisen nicht unbekannte- Landgericht Hamburg verneinen: Nach Auffassung des Landgerichtes Hamburg[5] ist eine Verschlüsselung verbindlich, weil sie eine Vorsorge vor ungesetzlichem Missbrauch des Funknetzes durch Dritte sicherstellt. (aus […]

weiterlesen »


Copyright © 2015 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.