Zirkumflex bemerkt nicht zu unrecht, dass es kaum Blogs gibt, in denen über Nordkorea regelmässig berichtet wird. Dies dürfte aber nicht zuletzt an der Abgeschottenheit des Landes liegen, in der der Sozialismus des 20. Jahrhunderts für eine Hölle auf Erden gesorgt hat.

Wir greifen deshalb den von Zirkumflex verlinkten Bericht über das Konzentrationslager Nr. 18 als Leseempfehlung auf. Zumindest wenn man sich nicht den Appetit mit Grausamkeiten aus dem Sozialismus verderben lassen will.

Diesen Blogeintrag wollte ich vor ein paar Tagen schreiben, hab ich dann aber zum Missfallen des Webmasters halbfertig liegen lassen. Zirkumflex schreibt heute wieder über Nordkorea und wird deshalb verlinkt.