So erzeugt man  Transaktionskosten durch Keynesianismus: Die Obama-Administration-Regierung schreibt in den Ausführungsbestimmungen (PDF-Dokument, Seite 54) der monetären Diarrhöe namens Stimulus-Bill vor, dass die umsetzenden Behörden Atom– bzw. RSS-Feeds ihrer Ergebnisberiche zu bereitzustellen haben.

For each of the near term reporting requirements (major communications, formula block grant allocations, weekly reports) agencies are required to provide a feed (preferred: Atom 1.0, acceptable: RSS) of the information so that content can be delivered via subscription.

Well, was bringt den Bürgern die verbesserte Transparenz durch die Feeds, wenn sie nur nachvollziehen können, ob die Unsummen wirklich für die gesetzllich vorgesehenen Partikularinteressen gut organisierter Lobbygruppen verplant sind?