So eine Flugreise ist doch immer wieder was tolles. Nicht nur, dass die Dagny am Flughafen den Unterschied in der Preisauszeichung zwischen Duty Free und Für Flüge innerhalb der EU studiert, sie hat auch noch Zeit in einem Mode- und Lifestylemagazin zu schmöckern.

Während die Autokonzerne um Rettungspaketmilliarden betteln, entsteht im Ostwestfälischen Delbrück (Wo ist das bitte?) eine Made-In-Germany Sportkarosse. Der Artega GT wurde entwickelt, weil ein Automobilzulieferer eigene Ideen umsetzen und selbst verwirklichen wollte.

Ab 75 kE im gut sortierten Automobilhandel.

Wem noch die passende Beifahrerin fehlt, dem bietet die GQ*, aus der ich die Autoanregung habe, noch Heidi Klum auf der Titelseite:

Man muss seine Karriere selbst in die Hand nehmen, denn niemand vertritt Deine Interessen so wie Du selbst.

Jo, mit dem Spruch steht nur das Tempolimit dem Fahrvergnügen im Weg.

(*Gentlemen Quarterly, deutsche Ausgabe, pp. 77, p. 178)