Wikimedia

Das CXO-Team freut sich: Clemens Schneider zierte sich nicht lange und wird nach seinen überzeugenden Gastbeiträgen in den regulären Autorenkreis aufgenommen. Clemens (der übrigens nicht der Herr auf dem Bild ist) hat sich seit seinem Umzug nach Berlin in den einschlägigen freiheitsliebenden Kreisen schnell einen Namen als diskussionsfreudiger und minderstens so scharfsinniger  Zeitgenosse gemacht.

Da seine in Entstehung befindliche Dissertation das Erbe Lord Actons behandelt fiel die Wahl eines Titels nicht schwer: Actons‘ Heir.

Welcome aboard, good Sir.