antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Kleines islamophobes Quiz

jo@chim, 28.01.2013

„Tief versteckt empfinden Muslime, dass sie gescheitert sind. Diese Mischung von Befindlichkeiten flößt mir Angst ein, denn sie führt zu einem Verhalten, das sehr ungesund ist.“

„Welche bedeutende Erfindung oder Entdeckung haben Muslime in den vergangenen tausend Jahren gemacht? Strom? Elektromagnetische Wellen? Antibiotika? Den Verbrennungsmotor? Computer? Nein, nichts, jedenfalls nichts, was eine moderne Zivilisation ausmacht. So ist es nun einmal. Und wenn es nach den religiösen Fanatikern geht, macht das auch nichts. Die stecken gedanklich immer noch im zwölften Jahrhundert.“

Wer hat das gesagt?

( ) der deutsche Prügelknabe Thilo Sarrazin
( ) der israelische Aussenminister Avigdor Lieberman
( ) der pakistanische Atomphysiker Pervez Hoodbhoy

Auflösung

Liberalisierung lieber ohne Liberale

Als bei der oberbayrischen FDP letzte Woche anlässlich der Ankündigung der jüngsten EU-Konzessionsrichtlinie, die europaweite Ausschreibungen von kommunalen Dienstleistungen zukünftig verpflichtend machen will, um Argumente gegen eine Privatisierung der Wasserversorgung gerungen wurde, kühlten die Damen und Herren sicher ihre erhitzten Gemüter auch mit Mineralwasser aus der Flasche. Bedenkenlos schenkten sie sich ihre Gläser ein und […]

weiterlesen »

Tausend Blumen

David Cameron hat seine erwartete Europa-Rede gehalten. Dem folgte eine zweite Rede beim Gipfel in Davos. Beide Reden müssen im Zusammenhang gesehen und gelesen werden.  Es geht um die Positionierung des Vereinigten Königreichs in der Europäischen Union und die Gestalt einer zukünftigen Europäischen Union. Die unterschiedliche Auffassung Großbritanniens von dieser Gestalt lässt sich auf einen […]

weiterlesen »


Für die Freiheit zum Rosinenpicken…

… habe ich schon als Kind gekämpft! Mit Erfolg: Ich durfte die ekligen Rosinen, wenn auch unter dem missbilligenden Blick der Verwandtschaft, aus dem Christstollen herauspulen, oder, um im Bild zu bleiben, herauspicken und dann den Rest essen. Ich hielt das für mein gutes Recht, das ich sogar als Kind gegen die häusliche Autorität durchsetzen […]

weiterlesen »

Kein Problem!

Es fehlt es an Ärzten. Vor allem, wie man hört, auf dem Land. Da will niemand hin. Die „Gesundheitsausgaben“ sind zu hoch. Jedenfalls wird diese Aussage von Politikern gern wiederholt und hat sich auch im Denken vieler Menschen festgesetzt. Die Ärzte selbst meinen dagegen, sie verdienen zu wenig. Deshalb protestieren und lobbyieren sie immer mal […]

weiterlesen »


FDP am Scheideweg

Ein achtbares Ergebnis! Fast jeder zehnte Niedersachse, der zur Wahl gegangen ist, hat der FDP seine Stimme gegeben. Angesichts der Krise, in der die Partei seit Beginn der Bundestags-Legislaturperiode steckt, ist das ein erstaunliches Ergebnis. Zumal man es diesmal, anders als bei den Wahlen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein nicht wirklich an einer charismatischen Persönlichkeit festmachen […]

weiterlesen »


Copyright © 2017 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.