antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Eine kleine Gutenachtgeschichte für die JUSOS (und die Sozialdemokraten in allen anderen Parteien)

Reiner Zufall, 28.08.2013

Reiner Zufall (RZ) geht so dahin des Weges und denkt sich nichts Verkehrtes dabei. Plötzlich begegnen ihm drei Männer. Sie halten ihn an und sagen, sie seien Demokraten, die Wohltaten für die Menschheit vollbringen.

RZ: “Wohltaten für die Menschheit, ja, das klingt toll!”
Sie: “Wieviel Geld hast du dabei?”

RZ: “100 Euro”.
Sie: “Wir haben um die Ecke einen Penner gesehen, der etwas Hilfe brauchen könnte. Weil wir so gut sind, machen wir jetzt eine demokratische Abstimmung, ob du einen Teil deines Geldes dem Penner geben musst. Wir lassen dich sogar mit abstimmen, weil wir richtige Demokraten sind.”

RZ: “Wieviel denn von meinem Geld?”
Sie: “Das sagen wir dir nachher.”

RZ: “Na toll!”
Sie: “Ach, du willst dich anscheinend gar nicht beteiligen, oder? Na dann stimmen wir ohne dich ab. So … erledigt! Jetzt bist du uns 72 Euro schuldig!”
Weiterlesen »

Sicheres Geld? Nur mit der FDP!

Ich gehöre zu den Menschen, die der Meinung sind, dass man Plakatmotive gar nicht genug geringschätzen kann. Sie dienen nicht dem Transport von Inhalten, sondern sollen einfach nur den Wähler daran erinnern, dass es diese oder jene Partei, diesen oder jenen Kandidaten gibt und über mehr oder weniger geistreiche Slogans die Assoziation wecken, wofür die […]

weiterlesen »

Solidarität!

In einem Medium, das hier nicht allzu oft zitiert wird, ist ein Beitrag von mir erschienen – in “Aus Politk und Zeitgeschichte” der Bundeszentrale für politische Bildung. Es geht um Solidarität, vor allem darum, wie staatliche Systeme, die sich solidarisch nennen, die individuelle, also die einzig moralisch wertvolle Solidarität zerstören. Warnung: Der Ton des Artikels […]

weiterlesen »


Meine Daten gehören nicht mir!

Jedenfalls gilt das für alle Daten, oder besser Informationen, die ich irgendwo freiwillig preisgebe. Sie gehören übrigens ebenso wenig mir wie ein Blogbeitrag, den ich schreibe. Wenn ich also persönliche Daten eingebe, um irgendetwas zu kaufen, so unterliegt deren Verwendung den Geschäftsbedingungen des Anbieters und ist Vertragsbestandteil. Wenn der Anbieter dagegen verstößt und mir das […]

weiterlesen »

Lose the trout mags or risk legal action?

Eine feministische Sekte ruft Angestellte englischer Zeitungsläden und Supermärkte dazu auf, gegen den Verkauf sogenannter Lad-mags wie Maxim und FHM zu klagen. Offenbar entwürdigen diese Publikationen Frauen durch unzüchtige Titelbilder, die Frauen als Sexobjekte darstellen, und so zu unerträglichen Arbeitsbedingungen führen. “Sauce for the goose is sauce for the gander” Dabei stehen Frauen mit diesem […]

weiterlesen »


Die Konsolidierungslüge der FDP

Bei der letzten Bundestagswahl hatte die FDP ein “Liberales Sparbuch” ausgearbeitet, in dem wir hunderte konkrete Vorschläge finden konnten, mit denen im Falle eines Wahlsiegs viel Geld gespart werden sollte. Wir wissen heute, dass daraus praktisch nichts umgesetzt wurde. Was wir nicht wissen ist, warum eigentlich nicht. Im besten Fall können wir davon ausgehen, dass […]

weiterlesen »


Copyright © 2017 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.