antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Dein Gott? Dein Sex? Dein Körper? Dein Konto? Dein Haus? Dein Ding!

Sascha Tamm, 29.08.2016

Wer hätte das gedacht – die Berliner Grünen machen einen freiheitlichen Wahlkampf. Das könnte man jedenfalls meinen, wenn man einen ersten Blick auf eines ihrer Wahlplakate wirft. Sehen wir mal von der Formulierung ab, mit den sich die Grünen wohl bei den bildungsfernen Produkten des von ihnen gestalteten Bildungssystems anbiedern wollen: Tatsächlich sind glauben Glauben und Sexualverhalten Bereiche, die zum Freiheitsraum jedes Menschen gehören. Es geht die Mitmenschen nichts an, was ein Mensch glaubt und wie er kopuliert. Und erst recht geht es den Staat nichts an.

Quelle: https://gruene.berlin/sites/gruene.berlin/files/benutzer/erik.marquardt/seite-8-offene-gesellschaft-final.jpg

Doch hier hört das Argument der Grünen bezeichnenderweise auf. Sie wollen eine Freihet, von der entscheidende Komponenten amputiert wurden und die damit nur noch eine Illusion ist, eine weit verbreitete dazu. Denn bei den anderen Komponenten der Freiheit denken die Grünen ganz andern. Weiterlesen »

Boykottaufruf gegen Kempinskibetriebe

Berthold Kempinski, der Namensgeber der Kempinski Hotels verstarb bereits 1910. Nachdem er keinen männlichen Erben hatte, übergab er die Betriebe an seinen Schwiegersohn Rudolf Ungar mit der Auflage, den Firmennamen „Kempinski“ beizubehalten. So erlebte er nicht mehr, wie die Betriebe von den Nazis „arisiert“ wurden. Erworben wurden die Betriebe von der M. Kempinski & Co., […]

weiterlesen »


Copyright © 2017 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.