antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Und darum sage ich Ihnen: Lassen Sie Europa entstehen

Esther Scheiner, 13.10.2016

Mit diesen Worten endete die berühmte Rede von Sir Winston Churchill am 19. September 1946, also fast zeitgleich heute vor 70 Jahren in der Universität Zürich.

Wer Ende September an der an dieses Ereignis erinnernden Veranstaltung in Zürich teilnahm, kann nicht unberührt nach Hause gegangen sein. Churchills Freunde in der Schweiz, allen voran Sacha Wigdorovits und Dr. Werner Vogt hatten mit Hilfe namhafter Sponsoren ein beeindruckendes Programm mit hochkarätigen Sprechern zusammengestellt.

Die Frage, die erörtert wurde, war nicht nur, welche unmittelbare Auswirkung hatte Churchills Vision auf Europa. Sondern auch, wie hat sich das Gebilde, welches er in visionärer Form am Horizont aufsteigen sah bis heute verändert und wie wird es sich in den nächsten Jahren weiter verändern.


Am 23. August 1946 war Churchill, nicht mehr als Britischer Premier, sondern als Oppositionsführer in Genf gelandet, um einige Tage Erholung am Genfer See zu finden.
Weiterlesen »

Loretta vermietet günstige Wohnung in Bamberg!!!

Ich gebe zu die Überschrift dieses Beitrags ist… nun, schon etwas SEO-lastig. Und was haben Bamberger Mietangebote mit dem politischen Anspruch von antibuerokratieteam.net zu tun, werden Sie sich fragen. Nehmen Sie es als Leser-Service. Die nachfolgende Betrügermasche ist durchaus kreativ und wert, warnend verbreitet zu werden: Derzeit sucht der CEO (Cleaning Executive Officer) dieses Blogs […]

weiterlesen »

Angst GmbH & Co.

Ein Chlorhühnchen nach dem anderen wird wie die sprichwörtliche Sau durchs Dorf gejagt. Neben dem guten Gefühl, auf der richtigen Seite zu stehen, zahlt sich das für die großen Panikmacher auch finanziell aus. Wieviel „Profitgier“ steckt in der Hysterie-Industrie? Ein blühendes Geschäft Campact, Attac, Greenpeace, Deutsche Umwelthilfe – die Bilanzen dieser Unternehmen lesen sich respektabel: […]

weiterlesen »


Ich bin ein Volksverräter

– und das ist auch gut so! Ich gestehe: Mich interessiert das Volk nicht. Ich gehöre nicht zu denen, die so gern und mit Begeisterung „das Volk“ sind. Ich finde das Volk oft ausgesprochen widerlich. Auch bei sehr vielen politischen Fragen würde ich nicht zum Volkskörper gehören, dessen Meinung sich durch Mehrheiten bestimmt. Ich bin […]

weiterlesen »

The Battle – das Video

Liberalismus und Anarchokapitalismus: am 15.07.2016 debattierten Michael von Prollius und Stefan Blankertz, routiniert moderiert vom a’team Frauenbeauftragten Daniel Fallenstein, an der BiTS-Hochschule in Berlin über Gemeinsamkeiten und Unterschiede, über Bündnismöglichkeiten und Abgrenzungsnotwendigkeiten. Hier das Video. Zwei Stunden Battle, gefilmt von den Sons of Libertas (was länge währt, geht endlich on…):

weiterlesen »



Copyright © 2017 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.