Ein Hinweis für alle:

Wir freuen uns alle Interessenten zur Konferenz FREIHEIT IS FUTURE einzuladen. Ausgerichtet von der deutschen Sektion der European Students For Liberty findet sie dieses Jahr am 18. November an der Friedrich-Schiller-Universität Jena statt. Als größte Veranstaltung für freiheitlich orientierte Studenten und junge Akademiker im deutschsprachigen Raum legt die Veranstaltung dieses Mal den Fokus auf die Zukunft der Freiheit.

Wer sich im Rahmen einer Qualifikationsarbeit oder einem anderen

Kontext mit diesem Thema beschäftigt hat, ist eingeladen seine Ergebnisse im Rahmen eines kurzen Vortrags vorzustellen.

Abstract (max. 3.000 Zeichen) im Format pdf oder rtf an kontakt@sfl -jena.de

Bewerbungsfrist: 15. August 2017