antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Albert Einstein über die FDP

dagny t., 05.09.2011

Albert Einstein famously defined insanity as doing the same thing over and over again and expecting different results, an aphorism that sums up the political strategy of the …..

Nein, es ist nicht von der FDP die Rede. Schade.>

Plagiate und Denunzianten

Ein Gschmäckle hat es schon, was der Sprengblog kommentiert und die Presse zur Identität der “Plagiatsjäger” schreibt. In der Doktorarbeit nicht korrekt zitieren mag kein Kavaliersdelikt sein. Aus der Anonymität des Internets heraus Personen des öffentlichen Lebens zu Fall zu bringen? Pressefreiheit 2.0 und Teil der Mediendemokratie im 21. Jahrhundert. Die Tochter eines Politikers anonym […]

weiterlesen »

Bye Bye Bad Boys

Das Versteck Bin Ladens der letzten Jahre: Ein Hochbunker, der Bewohner lebte in selbstgewaehlter Isolation aus Angst vor seiner Verhaftung. Erbaermlich die Bilder aus dem Haus. Abenteuerromantik und Che-Guevarra-Faktor: eher gering. Radko Mladic, der Feldherr des Balkankriegs, versteckte sich auf einem Bauernhof. Glamourfaktor: null. Karadzic gab den baertigen Doktor und kam immerhin in der Metropole […]

weiterlesen »


Werden Fussnoten überschätzt?

Akademikerkollegen werden hier nicht zustimmen. Fussnoten, sauberes wissenschaftliches Arbeiten, Belegen von allen Zitaten, Gedankensplittern, Sätzen ist Passion in den Geisteswissenschaften. Und wissenschaftlich gesehen zu Recht. Die Dissertation ist eine eigenständige, wissenschaftliche Arbeit. Der Kandidat zeigt damit, dass er ein komplexes Thema, über mehrere Jahre hinweg, eigenständig bearbeiten kann, den Stand der Forschung kennt und seiner Disziplin einen […]

weiterlesen »

Leichtmatrose Westerwelle und die 5 Stufen der Parteienkrise

Egal wie die Wahlen 2011 ausgehen, die Nachwesterwelle Zeit hat begonnen. Mit ganz ähnlichen Worten kommentierte der damalige Generalsekretär der FDP die kommende 1998er Bundestagswahlen und das nahende Ende der Ära Kohl. Es ist erstaunlich zu sehen, wie schnell die FDP und mit ihr der Vorsitzende abstürzt. Von 15 auf 5 Prozent in den Umfragen, […]

weiterlesen »


Gedankensplitter

It doesn’t matter how beautiful your theory is, it doesn’t matter how smart you are. If it doesn’t agree with experiment, it’s wrong. Richard Feynman Kam gerade beim Blick auf das Wetter in den Sinn. Klimamodelle – war da nicht mal was mit ‘waermer’ ?

weiterlesen »

wikileaks macht sich laecherlich

Eine Liste mit Branschutz- und Brandgefahreneinschaetzungen der Feuerwehr veroeffentlichen als Beleg dafuer, wie boese die Feuerwehr ist, weil sie Daten sammelt? Etwa diesen Eindruck macht die neueste ‘Enthuellung’ von wikileaks. (n-tv.de).

weiterlesen »


Mit 42 noch jung?

Als Konsequenz um den ‘jungen’ und ‘aufstrebenden’ Parteigaenger hat der Bueroleiter Westerwelles seinen Hut nehmen muessen. n-tv.de kolportiert, es koenne sich auch schlicht um ein Bauernopfer Westerwelles handeln. Ob Bauernopfer oder nicht, Personalrochaden wird die wikileaks Veroeffentlichung noch die ein oder andere zur Folge haben.

weiterlesen »

Wir sind keine Voegel: Google Street View

Die ersten Staedte sind in googles Street View sichtbar. Man kann in Froschperspektive genau so durch die Stadt laufen, wie man es in Echt auch machen wuerde. Wenn da nicht immer wieder verpixelte Hauser waeren.

weiterlesen »



Copyright © 2014 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.