antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Die direkte Demokratie ist (lieb und) teuer

M.M., 27.05.2011

Die schweizerische Spielart der Demokratie, die direkte Mitbestimmung, ist der wesentliche Hinderungsgrund, dass die Schweiz wohl nie der EU beitreten wird. Der Preis, den die Schweizer Stimm- und Wahlbürger bezahlen müssten, um diese auf EU-Niveau runterfahren zu müssen, wäre zu hoch. Nicht nur ideell sondern auch in Franken und Rappen. Weiterlesen »

EU (Deutschland) rettet Schweizer Pensionskassengelder

Wir Schweizer (und die Deutschen, die hier leben) können uns freuen: Die Verzinsung unseres privaten Penisonskassen-Kapitals (2. Säule) mit einem staatlich festgelegten Zinssatz von 2% ist auf die nächsten Jahre hinaus gesichert. Dank der EU. Dank den Deutschen Steuerzahlern. Und das geht so: Für Staatsanleihen in Euroland, zum Beispiel für Anleihen Griechenlands, Italiens, Portugals, Irlands […]

weiterlesen »

WikiLeads – Totengräberin des freien Internets?

Wir haben ja, je nach politischem Standort, unsere diebische Freude an dieser Wikileaks-Sache. Und ein paar Medien machen das grosse Geld. Doch im Grunde genommen ist das alles gar nicht lustig. Ich meine nicht deswegen, weil da ein paar amerikanische Botschafter am nächsten Cocktailempfang in Unterhosen rumstehen werden. Nein, hier werden jetzt Kräfte mobilisiert, die […]

weiterlesen »


Wikileaks und die Wichtigtuer

Hei, ist das ein fröhliches Fressen für den SPIEGEL, diese neuesten Papiere der US-Diplomatie auf Wikileaks. Ich habe die SPIEGEL-Berichte heute schnell mal quer gelesen. Da ist viel Stimmung und wenig Information. Dass Herr Westerwelle – “überschäumende Persönlichkeit”” – eine Pfeife ist, wissen wir schon lange (ich empfehle dazu die Facebook-Seite Westerwave – no one can reach […]

weiterlesen »

SPIEGEL-Panne im Badischen Bahnhof Basel

Der Basler Lokalradiosender “Radio Basel” hat einen Scoop: Am Kiosk am Badischen Bahnhof kann das Nachrichtenmagazin “Der Spiegel” ab sofort nicht mehr gekauft werden. Dies nachdem Radio Basel als erstes Medium der Welt in Besitz eines Exemplars der eigentlich erst morgen erscheinenden Ausgabe gekommen ist. Dies aufgrund einer logistischen Panne beim Vertrieb. Die neue Spiegel-Ausgabe […]

weiterlesen »


Deutsche in der Schweiz – (k)eine Polemik

Was mich als Kommunikationsprofi immer wieder fasziniert, ist, dass derselbe Text in einem anderen Kontext einen neuen Sinn bekommt. Ich meine, das ist doch das Internet! Und trotzdem gibt es immer noch diese Grenzen. Im Denken. Hier also ein paar provokante Gedanken, geschrieben für Schweizer in meinem Blog ennet der Grenze inklusive Originaltitel, nun auch […]

weiterlesen »


Copyright © 2015 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.