antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Doppel D is going Galt

Daniel Drungels, 05.09.2012

Als Jo@chim mich vor dreieinhalb Jahren für das A-Team rekrutierte, war ich noch gar kein Liberaler. Ich habe einfach nur meine Meinung gebloggt. Ich fühlte mich keiner politischen Strömung zugehörig, hatte trotz meines Studiums auch überhaupt keinen Plan von politischer Theorie, geschweige denn Liberalismus. Deshalb kann ich mit Sicherheit sagen, dass diese letzten dreieinhalb Jahre Bloggerei mein Leben und meine “Sicht auf die Dinge” verändert haben.

Meine Überzeugung von und mein Engagement für die liberale Idee haben im Laufe der Jahre immer mehr Zeit und Nerven in Anspruch genommen. Dabei liegt es in der Natur der Sache, dass ich als Verteidiger meiner individuelle Freiheit in der Hauptsache “gegen” den Staat, “gegen” die Politiker geschrieben habe. Auch bedingt durch mein Studium habe ich mich in den letzten sieben Jahren an manchen Tagen mit nichts anderem beschäftigt. Ich habe verschiedene Zeitungen gelesen, mehrmals am Tag diverse Newsportale und Blogs nach neuen Artikel durchstöbert, Hintergrundinfos recherchiert, Podcasts und Videos aufgenommen, Artikel geschrieben, hier und da kommentiert, Facebook-Pages gefüttert und so weiter und so fort.

Erst als mein Fernseher kaputt ging, habe ich gemerkt, dass mich dieser ganze negative Bullshit auch belastet hat. Immer die gleichen druckfreifen Sprechblasen, die gleichen fadenscheinigen Ausreden und durchsichtigen Lügen. Zuerst deinstallierte ich also die News-Apps auf meinem Smartphone. Dann habe ich den Feedreader aus meiner Lesezeichenleiste gelöscht. Ich habe mich komplett von der Beschäftigung mit Politik abgewendet. Und es geht mir besser. Ich bin zufriedener, habe bessere Laune und viel mehr Zeit für Dinge, die mir Kraft geben, statt mich auszulaugen.

Darum kurz und schmerzlos: Mir reicht’s. Doppel D is going Galt. Ich bedanke mich bei unseren Lesern für ihre Aufmerksamkeit und bei meinen Kollegen, die mein Leben mit ihren Artikeln bereichert haben. Ihr seid die Derbsten! Es war mir eine Freude.

Vieles wird besser und ich verbleibe mit musikalischen Grüßen…

Liberale Imagepflege: Mövenpick für Homos

weiterlesen »

Liberale Imagepflege: Kiffen in der Zauberkugel

Ich habe mich vor ein paar Tagen leicht über den neuen Imagefilm der JuLis/SH echauffiert. Anscheinend nicht genug. Auf vielfachen Wunsch hin, liefere ich heute Nachschlag und präsentiere den A-Team Lesern außerdem auch nochmal das erste Video.

weiterlesen »


d-lirium bei Facebook: Gefällt mir

Freunde der Tanzmusik, liebe A-Team Leser, seit vergangener Woche gibt es nun auch eine offizielle d-lirium Facebook-Künstlerseite und immer mehr Menschen sagen “Gefällt mir”, wofür ich mich an dieser Stelle recht herzlich bedanken möchte. Zukünftig werde ich dort animalische Anekdoten und zünftige Zoten aus dem Leben meines rappenden Alteregos d-lirium posten, um euch am Entstehungsprozess […]

weiterlesen »

Die Konsequenzen organisierter Verantwortungslosigkeit

In Griechenland kam es gestern wieder zu Krawallen, nachdem sich ein pensionierter Apotheker auf offener Straße in den Kopf geschossen hatte. Die Zahl der Suizide ist seit Ausbruch der Wirtschaftskrise stark angestiegen, so dass man wohl leider nicht mehr von einem Einzelfall sprechen kann. Aber wer treibt so viele Menschen in Griechenland dazu sich das Leben […]

weiterlesen »


Hiob mit Pierre Sonality – Aberwitz

Diesen Herrn und sein Album “Drama Konkret” habe ich aus mir heute unerfindlichen Gründen viel zu lange ignoriert. Rundum ganz großartiges Zeug. Darum hier ein ausdrücklicher Hörbefehl. Wir alle tragen die Bürde von der Wiege zur Bar’/ Ich wünschte wirklich, es würde wieder wie es nie war/

weiterlesen »

BEAT’N UP feat. d-lirium

Die treuen A-Team Leser wissen es längst. Ich versuche mich am Sprechgesang, mache das wohl auch gar nicht so schlecht. Jedenfalls laufen nur ganz selten Menschen schreiend davon, wenn ich rappe. Wer’s nicht glaubt, kann sich am kommenden Samstag, 31.03. in der Clubschiene in Münster gerne selbst davon überzeugen, dass mir manche sogar schreiend in […]

weiterlesen »


Die Lösung (fast) aller Probleme

Ein Freund von mir arbeitet da an so einer Sache…(via Funny as hell)

weiterlesen »

d-lirium – Haltlos (prod. by Konfusius)

Ein weiterer musikalischer Ausritt durch die nasskalten Straßen von Misanthropolis… d-lirium – Haltlos (prod. by Konfusius) by doppeldee

weiterlesen »



Copyright © 2014 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.