antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Erhat Toka. Deine Mutter.

jo@chim, 25.10.2014

Erhat Toka, Muslim-Markt Autor und Millî Görüş Aktivist hat den Kabarettisten Dieter Nuhr wg. unzertifizierter Koran-Zitate angezeigt. Was ich davon und von ET halte… nun, ich möchte hier nicht wegen Beleidigung abgemahnt werden. Noch absurd-blöder entlarven sich allerdings die autochthonen “Islamwissenschaftler”, die jetzt allenthalben Verständnis für derlei absondern. Nicht die Feinde der Demokratie sind das Problem, sondern diejenigen, die sich ihnen winselnd ans Bein werfen.

Trotzdem – ich sehe nicht im Ansatz einen Grund, deshalb “das Ende der Meinungsfreiheit” o.ä. heraufzubeschwören. Der Rechtsstaat sollte insoweit noch funktionieren, als dass die Anzeige eingestellt wird.

Freilich ein guter Anlass, um eine alte liberale Forderung wieder auf die Agenda zu setzen: weg mit §166 StGB – keine Sonderrechte für religiöse Bekenntnisse und die, die sich darauf berufen!
Weiterlesen »

Ein a’team Heimspiel…

Ein kleiner Veranstaltungshinweis am Rande: am Mittwoch, den 22. Oktober findet in Berlin das Forum Freiheit 2014 – Freiheitliche Perspektiven für die Jugend statt; organisiert von der Friedrich A. von Hayek Gesellschaft. Mit Frank Schäffler, Sascha Tamm und Clemens Schneider stehen gleich drei antibuerokratieteam.net Autoren auf der Referentenliste. Der Fallenstein und ich werden auch da […]

weiterlesen »

Viel Glück bei Ihrer Resozialisierung, Daniel Bahr!

Sage nie nie nicht jemand, dass wir den Bahr, den Daniel, nicht kritisiert hätten, wo es uns notwendig erschien – wie wir das immer mit FDP-Kämpen deren dicke Backen nur angewärmte Luft enthielten taten. Aber ich erlaube mir hier mal eine Lanze zu brechen für den FDP-Ex-Gesundheitsminister – und sie gegen die ungesunde Volksempörung zu […]

weiterlesen »


Was hat Israel-Solidarität mit dem Antibuerokratieteam zu tun?

“Was hat das mit Antibürokratie zu tun?” Fragte einer unserer Leser nachdem ich auf unserer Facebook-Seite eine Liste der Demonstrationen unter dem Motto “Stand with Israel” veröffentlichte. Gute Frage. Sie ist berechtigt: Was hat Israel-Solidarität mit dem Antibuerokratieteam zu tun? Was hat ein demokratischer Rechtsstaat, der von einem faschistischen Regime angegriffen wird, mit einem liberalen […]

weiterlesen »

Mein Europa

Den Vorwurf (“libertäre EU-Nationalisten” – Naddel Hirsch, FDP) vom Kopf auf die Füsse gestellt, liberale Kritiker einer zentralisierten, regulierenden EU und des €-Schneeballsystems würden Konzepten von vorgestern folgen: Nicht die Vision eines Europa des Freihandels und der offenen Arbeitsmärkte ist von vorgestern. sondern die eines Europa der Politkommissare aus Brüssel. Das absurde “Nation-Building” der politischen […]

weiterlesen »


Dirk Niebel ist nicht das Weltsozialamt

Auf meinem liebsten sozialen Netzwerk kursiert zur Zeit eine Fotomontage im Umfeld der FDP-Basiswahlkämpfer dort: links “Wir sind nicht das Sozialamt der Welt – NPD“, rechts ein Plakat aus dem Bundestagswahlkampf der AfD vom September 2013 “Wir sind nicht das Weltsozialamt“. Guckt mal, die AfD-Nazis! Lustisch! Aber einmal ganz abgesehen davon, dass eigentlich ein gewisser […]

weiterlesen »

Das Elend der Anarchoputinisten

Ich könnte ja noch verstehen, wenn meine noninterventionistisch-libertären Freunde sagen würden: Gut (oder besser – schlecht), das autoritäre russische Nachfolge-Regime des Völkergefängnisses Sowjetunion, das seine Satellitenvölker blutig unterdrückt und im eigenen Land freie Meinungsäusserung unterbindet, hat die Krim annektiert. Aber die Lage ist viel zu gefährlich, um in Kriegsrethorik zu verfallen. Und “der Westen” hat […]

weiterlesen »


Neues vom Arschlochdarsteller unter den Talkshow-Heinis

Eine AfD-Kandidatin hat gesagt: “Alle Kanaker gehören weg. Wir von der Alternative für Deutschland wollen wieder ein deutsches Reich und sind die Nachfolgepartei der NSDAP. Natürlich auch Rassisten. Ehrensache. Wir halten das nur geheim, um ins EU-Parlament zu kommen” Stehen Sie hinter dem Satz? Das kann man mit Ja oder Nein beantworten. Stehen Sie hinter […]

weiterlesen »

Man muss wohl erst ganz unten sein, um oben zu bestehen

Ich bin kein Anhänger irgendwelcher “liberalen” Parteigründungsversuche – die pdv ist ein Witzverein und in der AfD gibt es sicher einige Liberale, aber sie ist ganz klar konservativ (mit einem nicht zu unterschätzenden reaktionären Deppenflügel). Zu den EU-Wahlen, zu denen die FDP mit indiskutablen Kandidaten und einem indiskutablen Programm antritt, werde ich aber trotzdem die […]

weiterlesen »



Copyright © 2014 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.