antibuerokratieteam.net

Sektion der neoliberalen Weltverschwörung

Dein Gott? Dein Sex? Dein Körper? Dein Konto? Dein Haus? Dein Ding!

Sascha Tamm, 29.08.2016

Wer hätte das gedacht – die Berliner Grünen machen einen freiheitlichen Wahlkampf. Das könnte man jedenfalls meinen, wenn man einen ersten Blick auf eines ihrer Wahlplakate wirft. Sehen wir mal von der Formulierung ab, mit den sich die Grünen wohl bei den bildungsfernen Produkten des von ihnen gestalteten Bildungssystems anbiedern wollen: Tatsächlich sind glauben Glauben und Sexualverhalten Bereiche, die zum Freiheitsraum jedes Menschen gehören. Es geht die Mitmenschen nichts an, was ein Mensch glaubt und wie er kopuliert. Und erst recht geht es den Staat nichts an.

Quelle: https://gruene.berlin/sites/gruene.berlin/files/benutzer/erik.marquardt/seite-8-offene-gesellschaft-final.jpg

Doch hier hört das Argument der Grünen bezeichnenderweise auf. Sie wollen eine Freihet, von der entscheidende Komponenten amputiert wurden und die damit nur noch eine Illusion ist, eine weit verbreitete dazu. Denn bei den anderen Komponenten der Freiheit denken die Grünen ganz andern. Weiterlesen »

Gute Grenzen, schlechte Grenzen – gute Mauern, schlechte Mauern (2)

Solange es Staaten und politische Macht gibt, kann politischer Wettbewerb ein wichtiges Instrument der Freiheitssicherung sein. Das leuchtet auf den ersten Blick ein – Menschen könnten z.B. die Partei wählen, die ihnen die größte Freiheit verspicht oder ihnen in der Vergangenheit schon garantiert hat. Doch so einfach ist es leider nicht – weder faktisch noch […]

weiterlesen »

Meine Daten gehören nicht mir!

Jedenfalls gilt das für alle Daten, oder besser Informationen, die ich irgendwo freiwillig preisgebe. Sie gehören übrigens ebenso wenig mir wie ein Blogbeitrag, den ich schreibe. Wenn ich also persönliche Daten eingebe, um irgendetwas zu kaufen, so unterliegt deren Verwendung den Geschäftsbedingungen des Anbieters und ist Vertragsbestandteil. Wenn der Anbieter dagegen verstößt und mir das […]

weiterlesen »


Schämt Euch nicht,

liebe Delegierte des FDP-Bundesparteitages, und entschuldigt Euch bitte auch nicht ständig, wenn Ihr freiheitliche Positionen vertretet! Diese Tendenz ist leider immer häufiger zu beobachten. Das Eintreten für die Freiheit wird relativiert, um sich dem gesellschaftlichen Mainstream anzupassen. Ein wichtiges von leider sehr vielen Beispielen:

weiterlesen »

Bildstörung

Ich entschuldige mich als “Cleaning Executive” dieses Angebots dafür, dass ich bis jetzt nicht die Zeit gefunden habe, hier ein Pay for Emergency Service-Plugin zur zeitnahen und professionellen Behandlung der Probleme mit der Kommentaranzeige zu installieren. So hat es mich einige Freizeit gekostet, den blöden Anzeigefehler zu beheben, der Sie hier die letzten Tage genervt […]

weiterlesen »



Copyright © 2016 by: antibuerokratieteam.net • Template by: BlogPimp • Lizenz: Creative Commons BY-NC-SA.